top of page

PFLEGEDORF 
WITTHOH

PROJEKTENTWICKLUNG

Wie auch in anderen Regionen Deutschlands, entwickelt sich die Demografie im Landkreis Tuttlingen zu einer älter werdenden Gesellschaft. Bereits bis 2025 ist von einer Zunahme >500 pflegebedürftiger Personen auszugehen. Darüber hinaus haben sich die Bedürfnisse der Menschen, die Hilfe benötigen, im Laufe der Zeit verändert. Diese möchten trotz Erkrankung und Pflegebedürftigkeit selbstbestimmt leben. 

Das hierfür vorgesehene Grundstück liegt in der Gemeinde Immendingen auf dem rund 862 hohen Berg Witthoh. Dieser befindet sich im Süden Baden-Württembergs, zwischen Schwarzwald und dem Bodensee. Vom Witthoh aus hat man einen wunderschönen Blick auf die Alpen und den Bodensee. ​

Auf dem Grundstück sind vier Wohngebäude geplant, welche im EG und 1. OG jeweils Platz für eine Wohngemeinschaft für zwölf Personen bieten. Jeder der Bewohner verfügt über ein Einzelzimmer mit eigenem Bad. In den darüberliegenden Stockwerken können Kurzzeit- oder Tagespflegeplätze aber auch Wohnungen für Angehörige, Betreuer oder für Pflegebedürftige in Form von betreuten Wohnungen entstehen. Außerdem gibt es ein Gebäude, welches für Veranstaltungen, sportliche Aktivitäten oder ärztliche Versorgung genutzt werden kann, sowie vier kleine Holzhäuschen im Innenhof der Anlage, die beispielsweise als Einkaufs- oder Veranstaltungsfläche dienen. Auch ist auf dem Gelände ein Gastronomiegebäude mit großer Terrasse vorgesehen, welches für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Durch die im Aufbau berücksichtigte Campuslösung, werden künftige Fachkräfte und Angehörige eine adäquate Vorbereitung erhalten, die den Bewohnern so viel Selbstbestimmtheit und Freiraum wie möglich einräumt.

Die attraktive Umgebung in der Nähe des Witthoh eröffnet zahlreiche Möglichkeiten für Aktivitäten und Erlebnisse. Auch die in dem Gelände  eingebundenen Sinnes-Aktivitäten sorgen für Abwechslung für die Bewohner und Besucher. Außerdem gibt es in der Gemeinde Immendingen reizvolle Ausflugsziele. Daher ist es auch denkbar, "Pflegeurlaub" auf dem Witthoh anzubieten. Angehörige von pflegebedürftigen Menschen sollen die Gelegenheit erhalten, gemeinsam mit ihren Lieben Urlaub zu machen und gleichzeitig vor Ort Unterstützung zu erhalten.​

Das Projekt „Pflegedorf auf dem Witthoh“ wurde von der Adventus GmbH entwickelt, um dem Pflegebedarf im Landkreis Tuttlingen Rechnung zu tragen und bedürftigen Menschen ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen. ​

IN UNSEREN LEISTUNGEN ENTHALTEN

  • Projektentwicklung ​

  • Objektplanung (Architekt) – LPH 1-4​

  • Baugenehmigung​

  • Bebauungsplan rechtskräftig 

  • Entwässerungsplanung

  • Baugrundgutachten​

  • Brandschutzgutachten​

  • Schallschutzgutachten

  • Instagram
  • Facebook
  • LinkedIn
  • YouTube
bottom of page