top of page

MEHRFAMILIENHAUS
HINTSCHINGEN

QUARTIERSENTWICKLUNG

Die Gemeinde Immendingen hat in den letzten Jahren eine bemerkenswerte Entwicklung hin zu einem modernen Gewerbe- und Industriestandort durchlaufen. Unter anderem hat die Mercedes-Benz Group AG mit dem Bau eines Prüf- und Technologiezentrums eine Ankerinvestition geleistet, die zunehmend weitere Ansiedlungen von namhaften Automobilzulieferunternehmen nach sich zieht. In Immendingen entstehen in diesem Zusammenhang ca. 2.000 neue Arbeitsplätze. Neben dieser Entwicklung ist der Standort auch für weitere Gewerbeansiedlungen interessant, insbesondere im Bereich der Medizintechnik. Diese Bedeutung wird durch die Nähe zur Stadt Tuttlingen verstärkt, die als "Weltzentrum der Medizintechnik" bekannt ist, und aus deren Landkreis eine einzigartige Ansammlung von Unternehmen hervorgeht, die zusammen über 100.000 verschiedene medizintechnische Produkte herstellen. ​

Hintschingen ist ein Ortsteil der Gemeinde Immendingen. Die Ortschaft liegt 3 km von der Autobahnauffahrt A81 Stuttgart-Singen entfernt. Zudem führt der zertifizierte Donauradweg R9 durch den rund 240 Einwohner zählenden Ort direkt am historischen Rathaus sowie der Sankt-Wendelin-Kapelle vorbei. ​

Ein außergewöhnlicher Neubau - zukunftsorientiert und nachhaltig - Leben und Wohnen in Hintschingen. Das moderne und doch traditionelle Mehrfamilienwohnhaus im Zentrum, gegenüber dem Rathaus gelegen, besticht durch seine bis ins Detail durchdachte Architektur und Raumaufteilung und schmiegt sich mit seiner Holz- und Putzfassade perfekt ins historische Gesamtortsbild ein.

 

Mit der zeitgemäßen Ausgestaltung als Energie-Effizienzgebäude, sowie den lichtdurchfluteten 19 Wohneinheiten von 56 qm bis 138 qm, wird das Neubauobjekt den Ansprüchen von Singles und Paaren ebenso gerecht wie denen von Familien oder Senioren. Die Bewohner erreichen alle Wohnungen, die zugeordneten Kellerräume, den Fahrrad- sowie den Wasch- und Trockenraum barrierefrei mit dem Aufzug.​

Für das Projekt „Mehrfamilienhaus Hintschingen“ liegen die Baugenehmigung und der rote Punkt für 19 Wohneinheiten vor. Mit dem Bau des Objekts kann sofort begonnen werden. Außerdem können auf dem Grundstück in Verbindung mit dem Bau einer Tiefgarage zusätzlich Reihenhäuser oder ein weiteres Gebäude platziert werden.

 

Die Adventus GmbH hat sich zur Aufgabe gemacht, die infrastrukturelle Entwicklung in Hintschingen voranzutreiben. Aktuell besteht sowohl im eigengenutzten als auch im angemieteten Wohnbereich eine überdurchschnittlich hohe Nachfrage.

IN UNSEREN LEISTUNGEN ENTHALTEN

  • Projektentwicklung   

  • Objektplanung (Architekt) LPH 1-7​

  • Tragwerksplanung  LPH 1-6​

  • Fachplanung   HLS: LPH 1-7 / Elektro: LPH 1-7​

  • Baugenehmigung 

  • Abgeschlossenheitsbescheinigung  

  • Entwässerungsplanung   

  • Artenschutz 

  • Denkmalpflege – Archäologische Untersuchung ​

  • Baugrundgutachten inkl. Baggerschürfe ​

  • Brandschutzgutachten  

  • Schallschutzgutachten   

  • Wärmeschutznachweis – nach EnEV​

  • Bauphysik (Wärmeschutznachweis)​

  • Instagram
  • Facebook
  • LinkedIn
  • YouTube
bottom of page